Sprachenzentrum
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprachenzentrum LMU vertreten auf der 4. “Inverted Classroom” Konferenz 2015 in Marburg

Der Inverted Classroom oder Flipped Classroom ist ohne Frage eines der aktuell am meisten diskutierten Themen im Bereich “Neue Medien und Lehre” - an der Phillips-Universität Marburg fand dazu im Februar 2015 die 4. Fachtagung zu diesem Thema statt - mit dabei: Ein Referent des Sprachenzentrums.

05.03.2015

“Inverted Classroom” oder “Flipped Classroom” beschreibt das “Vertauschen” von Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichts. Statt üblicherweise während des Unterrichts findet dabei die Inputphase selbstgesteuert außerhalb statt, wodurch mehr Zeit in der Präsenzphase des Unterrichts geschaffen wird, um Inhalte in der Gruppe zu üben und zu vertiefen. Von 17.02.-18.02.2015 fand dazu an der Philipps-Universität Marburg die bereits vierte Auflage der “Inverted Classroom” Konferenz statt. Anwesend waren, neben Firmen wie TechSmith und Tobii Pro, viele hochkarätige SprecherInnen.

Der erste Tagungsteil beschäftigte sich nach einem Einführungsvortrag zu “Lehr- und Lerntechnologien” von Dr. Michael Kirch (LMU München) vor allem mit praxisorientierten Workshops zu Videoproduktion und Produktion digitaler Lehr- und Lernmaterialien im Allgemeinen, und richtete sich in erster Linie an interessierte LehrerInnen aus Schulen und Universitäten. Im zweiten Teil der Tagung wurden die ZuschauerInnen zunächst von Herrn Prof. Handke, dem Organisator der Konferenz, und Frau Saskia Esken (MdB) in einem Einführungsvortrag begrüßt, gefolgt von Keynotes zu den Themen “Hochschule als Treiber der Digitalisierung der Lehre”, “Mobiles Lernen” und “Inverted Classroom unter der Lupe” mit ReferentInnen der FH St. Pölten, FernUniversität Hagen und Gutenberg Universität Mainz.

Unter den Vortragenden war auch Jan Ullmann vom LMU Sprachenzentrum, der den interessierten TeilnehmerInnen das Thema “Erklärvideos und Sprachenlernen” vorstellte. Dabei wurden nicht nur die in Kooperation mit simpleshow am Sprachenzentrum erstellten Erklärvideos zum Thema “Job applications in English” diskutiert, sondern auch FLIP Englisch vorgestellt, ein Englisch Selbstlernkurs in der Inverted Classroom Methode.

Die kommende 5. “Inverted Classroom Model” Konferenz findet im Februar 2016 an der FH St. Pölten statt.

 

Kontakt: 
Jan Ullmann
jan.ullmann@lmu.de