Sprachenzentrum
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Englisch Fachsprache: Medizin (medilingua.lmu.de)

"medilingua.lmu.de® – English for medical purposes" ist ein englisches Fachsprachen-Training für Studierende der Medizin, die sich gezielt auf einen Auslandsaufenthalt vorbereiten wollen. Der Intensivkurs folgt dem Konzept des Blended Learning: Er besteht aus einem Testtermin (abends) und drei Präsenztagen (samstags) und dazwischen liegenden Online-Phasen. Die Heim- bzw. Onlinearbeit hat mindestens den gleichen Umfang wie der an den Präsenztagen geforderte Aufwand. Die behandelten Themen sind unter anderem die medizinische Kommunikation, medizinische Fachtermini, ein Bewerbungstraining und das Bearbeiten von medizinischen Fällen online. In den drei Präsenztagen werden gezielt kommunikative und interkulturelle Kompetenzen trainiert und nicht primär Fachterminologie oder englische Grammatik vermittelt. Dieser Kurs wird ausschließlich als Wahlfach im 1. und 2. Studienabschnitt Humanmedizin angeboten:

  • 1. Studienabschnitt: "Medilingua.lmu.de Vorklinik – Englisch B2.1: Fachsprache Humanmedizin"
  • 2. Studienabschnitt: "Medilingua.lmu.de Klinik – Englisch B2.1: Fachsprache Humanmedizin"
    (Der Kurs unterscheidet sich von „Medilingua Vorklinik“ vor allem durch medizinisch anspruchsvollere Inhalte.)

1. Zielgruppe

Das Kursgprogramm richtet sich ausschließlich an Studierende der Humanmedizin, die ein Wahlfach im Rahmen ihres Medizinstudiums absolvieren müssen. Nicht teilnahmeberechtigt sind: Studierende der Zahnmedizin und Tiermedizin oder Studierende, die den Kurs freiwillig (= nicht als Wahlfach) ablegen wollen.

2. Kurstermine und Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das medizinische Curriculum München (MeCuM). Dort erfahren Sie auch die aktuellen Kurstermine. Pro Semester wird je ein Vorklinik- und ein Klinikkurs angeboten.

3. Teilnahmevoraussetzung: Einstufungstest Englisch

Am ersten Kurstermin wird ein Einstufungstest Englisch durchgeführt. Gefordertes Testergebnis: mindestens B2 GER. Bei Nichterreichen des geforderten Ergebnisses wird die Anmeldung zum Wahlfach ungültig. Andere Sprachnachweise werden nicht akzeptiert (Abitur, TOEFL, CAE etc.).

Informationen zum Test:

Der Sprachtest ist ein sogenannter C-Test und wird am Computer durchgeführt. Der Test besteht aus vier kurzen Texten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten, die nach dem C-Prinzip beschädigt sind: Ab Satz 2 wird die zweite Hälfte von jedem zweiten Wort entfernt, bis die erwünschte Anzahl von Lücken erreicht ist. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält einen individuellen Test, der per Zufallsprinzip aus einem Fragenpool generiert wird; damit ist eine gezielte Vorbereitung weder möglich noch sinnvoll. Der Test dauert in der Regel 30 Minuten, das Ergebnis erfährt man unmittelbar nach dem Test.

4. Absenzen

Sie dürfen an keiner Sitzung fehlen. Auf Grund des Intensivcharakters können einzelne Sitzungen nicht in anderen Kursen/Semestern nachgeholt werden.

5. Prüfung

Die Prüfungsleistung setzt sich zusammen aus:

  • aktive Mitarbeit (mündlich wie schriftlich)
  • (Gruppen-)Projektarbeit oder eine (oder mehrere) schriftliche Prüfung(en)

Ihre Note erfahren Sie über Ihre Notenübersicht online. Wir geben keinerlei Auskunft per E-Mail oder Telefon.

6. Weitere Informationen

Informationen zu Terminen und Anmeldung:

Medizinisches Curriculum München (MeCuM): www.mecum.med.uni-muenchen.de

Zurück zur Übersicht: Englisch Fachsprachen